Featured post

Pinned Post: Remembering Ilan Halimi

Thursday, 17 May 2018

The Aussie Imam and the Jewish Ozraeli, ex IDF soldier




The video looks  raw, it seems unedited and it is authentic. 












These two men warm the cockles of my heart.  Find Imam Tawhidi  here and Avi Yemini here.    



I had some difficulties choosing a relevant piece of music here....so I went into "neutral".  This is a Swiss Yodel, telling  us that the flowers we may put on the graves are worth much much less than the smiles (and friendships) we can give each other while alive. Corny? YOU BET !!! ;)




;;




The poster of this song writes: 

For those who don't know our language, I have a translation into written German which comes quite close to the original text and is therefore easier to translate into other languages.




Here it is: 


Man sieht viel trauriges wenn man durch das Leben geht, die Leute plagen einander und machen sich zu schaffen, wenn man dann im Sarg liegt am Lebensende, drücken sie einem noch schnell Blumen in die Hände. Es gibt manche die haben nichts zu lachen hier und es gibt viele die können das nicht verstehen, dann ist es gut wenn man darüber nachdenkt und merkt das man Blumen den Lebendigen schenkt. Ref. Darum bringe mir Blumen solange ich Freude daran haben kann und nicht erst dann, wenn ich zu Boden gehen muss und hat es im Leben halt nicht sollen sein, brauche ich auch keine Blumen wenn ich gestorben bin. Es braucht nur hier und dort ein freundliches Wort schon nur ein Lächeln, das hilft sofort und wenn du mir einmal Blumen gibst, schau dass es nicht erst auf dem Friedhof ist. Für das goldiges Kalb für die heilige Kuh, macht mancher alles und hat doch nie genug, er macht dabei den Andern das Leben schwer und kommt wenn es zu spät ist noch mit Blumen daher. Ref. 2x Darum bringe mir Blumen solange ich Freude daran haben kann und nicht erst dann, wenn ich zu Boden gehen muss und hat es im Leben halt nicht sollen sein, brauche ich auch keine Blumen wenn ich gestorben bin.



PS: just found this little gem, after posting: 





Some time ago I published a post, titling it: "An Australian Imam I could respect". Having followed this man's trajectory since, I will take out the conditional "could" !  










.

No comments:

Post a Comment